Aktiv erholen – oder in aller Ruhe entspannen

bad-waltersdorf-30850djdEntspannung und Erholung – dafür steht die österreichische Thermenregion Bad Waltersdorf im Osten der grünen Steiermark. Finden kann man diese Erholung unter anderem im warmen Thermalwasser der Heiltherme oder bei einer Styrian-Spa-Behandlung aus der Palette der hier angebotenen „Traditionell Steirischen Medizin“. Die bei deutschen Gästen beliebte Region verfügt über ein umfassendes Übernachtungsangebot in Fünf- und Vier-Sterne-Wellnesshotels mit eigener Therme sowie in einfachen Hotels, Gasthöfen, Privatzimmern und Campingplätzen.

Aktiv entspannen
Wer neben Wellness auf aktive Entspannung setzen möchte, findet in Bad Waltersdorf zahlreiche Möglichkeiten dazu: Golfen auf der 18-Loch-Golfanlage mit Feng-Shui-Kraftpunkten, Radfahren, Wandern oder Tennisspielen bieten sich für Sportliche an.
Ein besonderes Erlebnis ist eine Ballonfahrt, bei der die Passagiere gemächlich über die sanfte, hügelige Landschaft schweben. Auch die Kultur kommt nicht zu kurz: Interessante Ziele sind etwa das örtliche Römersteinmuseum, die nahe gelegenen Burgen und Schlösser oder eine der zahlreichen Kulturveranstaltungen, die der bekannte Thermenort zu jeder Jahreszeit anbietet.

Wellness für den Magen
Die Oststeiermark hat unter Freunden guter Küche einen besonderen Ruf. Hier gibt es etwa in urigen Buschenschenken typisch steirische Spezialitäten, oft mit dem würzigen Kernöl zubereitet. Haubenrestaurants, Gaststätten und Dorfgasthäuser bieten neben nationalen auch internationale Gerichte auf hohem Niveau.

Für alle, die Bad Waltersdorf kennenlernen möchten, hat die Thermenregion ein spezielles Sommerpackage geschnürt: das „Steirische Sommerduett“ (gültig bis August 2009). Es enthält zum Preis von 398 Euro für zwei Personen folgende Leistungen: vier Nächte in einem Viersternehotel in Bad Waltersdorf, einen 80-Euro-Gutschein für den Eintritt in die Heiltherme Bad Waltersdorf oder in die H2O-Therme, eine Kürbisölmassage und eine steirische Buschenschank-Jause. Buchungsmöglichkeiten bietet die Website www.badwaltersdorf.com, wo es auch detaillierte Informationen über die Region und ihr vielfältiges Angebot gibt.
Quelle/Foto: djd/PR Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.