Den ganzen Tag über viel trinken

FlüssigkeitsbedarfUm den Flüssigkeitsverlust aufzufangen, raten Ernährungsexperten, die Getränkezufuhr an heißen Sommertagen um das Zwei- bis Dreifache der normalen Trinkration zu erhöhen. Die Getränke sollen nicht zu kühl sein, da sonst das Schwitzen eher verstärkt wird.

Anbei einige Tipps, wie man den Körper mit Flüssigkeit gut versorgt:
Wer den Körper an heißen Tagen entlasten will, sollte das Zwei- bis Dreifache der durchschnittlichen Trinkration zu sich nehmen.

Unser Webtipp: Haben Sie auch schon über eine günstige Private Krankenversicherung nachgedacht?

Auch bei „Normalwetterlage“ ist Trinken wichtig: Erwachsene sollten in der Regel mindestens 1,5 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen.
Experten raten, Getränke nicht nur zu den Mahlzeiten, sondern verteilt über den ganzen Tag zu trinken.
Mineralwasser ist ideal um Kopfschmerzen, Konzentrationsschwächen oder Kreislaufproblemen aktiv vorzubeugen.
Aufgrund der Kohlensäureunverträglichkeit vieler Menschen werden stille Wasser immer beliebter.
Ob auf der Arbeit oder beim Sport: In Getränkekartons sind stille „Durstlöscher“ schnell zu Hand.
Besonders praktisch: Getränkekartons sind pfandfrei – lästiges Sammeln und Zurückbringen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.